Hessisches Wirtschaftsministerium präsentiert Vereinbarung zur Lärmobergrenze

Nauheim, den 08.11.2017

Auf großes Interesse, besonders in Nauheim, dürfte die Mitteilung des Hessischen Wirtschaftsministeriums stoßen, dass die Fluglärmbelastung rund um den Frankfurter Flughafen Grenzen unterworfen werden soll. Bürgermeister Jan Fischer sieht zumindest Grund für vorsichtigen Optimismus. Ob das Konzept halte, was es verspreche, könne heute noch niemand sagen, so Fischer. Die Initiative des Ministeriums mache aber deutlich, dass man an verantwortlicher Stelle erkannt habe, dass die Belastung für die Menschen nicht grenzenlos wachsen könne. Das vorgestellte Modell müsse nun einer sorgfältigen Prüfung unterzogen werden.

 

Information des Wirtschaftsministeriums zur Lärmobergrenze

 

Pressemitteilung der Fluglärmkommission zur Lärmobergrenze