KIJUPA FEIERT FASTNACHT

01.02.2018

Am letzten Mittwoch trafen sich die Mitglieder des KiJuPa zum " KKK - Kakao, Kreppel und 'Kwatsch'" im Jugendkulturbahnhof X-Presso, um ein bisschen Fastnacht zu feiern, denn - Spaß muss (auch) sein!

 

Leider war das Treffen nicht so gut besucht, da fast die Hälfte der Mitglieder von Erkältung oder Grippe betroffen war :-(. Nichtsdestotrotz ließ man sich die Laune nicht verderben und zur Musik von "Cowboy und Indianer" sowie anderen Faschingshits schmeckten die Kreppel und der Kakao doppelt so gut, da für jeden nun aufgrund der geminderten Teilnehmeranzahl auch doppelt so viele Kreppel da waren :-).

Für die Jüngeren blieb Zeit zum Kickern im Jugendraum und die Großen saßen zusammen und schmiedeten Pläne für die Tätigkeiten im KiJuPa.

Ruckizucki war dann auch die Zeit vorbei und beim nächsten (nicht öffentlichen Treffen) geht es dann wieder gemäßigt zu; es wird der Besuch des Termins zum "Spielplatz für Alle" am 28. Februar um 19 Uhr vorbereitet.