Inhalt

Berufliche Zukunft gestalten

In Zusammenarbeit mit Regine Schüßler, Gleichstellungs- und Frauenbeauftragte der Gemeinde Nauheim, bietet das Frauenzentrum Rüsselsheim diesen Sommer an zwei Terminen individuelle Coachings zum Thema Berufsgestaltung für Frauen in Nauheim an. Interessierte können sich für die Sprechzeiten im Rathaus am 20. Juli sowie am 28. September 2022 anmelden.

Das Projekt „Berufliche Zukunft gestalten – Digitales Training und individuelles Coaching für Frauen“ richtet sich an Frauen, die gerne wieder arbeiten würden, aber zum Beispiel lieber etwas Neues beginnen möchten, nicht mehr in ihr altes Unternehmen zurückkehren wollen, sich die Frage nach der Vereinbarkeit von Familie und Beruf stellen oder die nicht wissen, ob sie sich den Berufsalltag (noch) zutrauen.

Kostenfrei und wohnortnah können sich Interessierte mit der persönlichen Situation auseinandersetzen. Dabei erhalten sie Unterstützung beim Wiedereinstieg in den Beruf, bei der Entwicklung neuer Perspektiven und können bei Bedarf digitale Kompetenzen erwerben oder eine passende Aus-, Fort- oder Weiterbildung finden. Die individuellen Coachings verfolgen dabei einen ganzheitlichen systemisch orientierten Ansatz.

Eine Anmeldung für die Sprechzeiten am 20.Juli und am 28. September 2022 – jeweils von 09:30 bis 12:30 Uhr – ist erforderlich. Interessierte wenden sich bitte per E-Mail an Frau Sabine Flügel im Frauenzentrum Rüsselsheim (info@frauenzentrum.de).


Über uns:

Die Arbeit der Gleichstellungs-und Frauenbeauftragten basiert auf dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz (HGIG). Wir wirken bei allen personellen, organisatorischen und sozialen Maßnahmen innerhalb der Verwaltung mit, welche die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf betreffen. Hierzu gehören unter anderem Stellenbesetzungsverfahren, Versetzungen, Teilzeitbeschäftigungen, Beurlaubungen.

Wir arbeiten daran, die bestehende Unterrepräsentanzt von Frauen innerhalb der Dienststelle auszugleichen. Hierzu stellen wir einen Frauenförder- und Gleichstellungsplan auf.

Darüber hinaus sind wir auch für Bürger*innen Ansprechpartnerinnen bei Themen wie Diskriminierung und/oder sexueller Belästigung.

Generell leisten wir Gleichstellungsarbeit nach außen und sind Beratungsstelle für alle Nauheimer Bürgerinnen und Bürger.