Trainingsbetrieb in den kommunalen Sportanlagen läuft wieder an

27.05.2020
Vorschaubild : Trainingsbetrieb in den kommunalen Sportanlagen läuft wieder an

Seit dem 18.05.2020 ist der Trainingsbetrieb in den Sportanlagen der Gemeinde Nauheim unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich. Nachdem viele Vereine in der vergangenen Woche aufgrund der Corona-Vorgaben zunächst ein Hygienekonzept erstellen mussten, läuft der Betrieb nun seit Montag (25.05.) an. Sowohl Sportparkwart Manfred Gescheidle als auch Lothar Walbrecht, Hallenwart der Georg-Schad-Halle, sind mit der ersten Umsetzung zufrieden.

 

Um den geltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen während der Corona-Zeit, Rechnung zu tragen, hat die Gemeinde Nauheim für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes im Sportpark sowie in der Georg-Schad-Halle Nutzungsvoraussetzungen aufgestellt. Neben der Einhaltung dieser Voraussetzungen muss künftig jeder Verein, der eine Trainingsfläche nutzen möchte, ein eigenes Hygienekonzept für seine Übungsstunden vorlegen.

 

„Bisher gab es hierbei keinerlei Probleme. Auch die ersten Übungsstunden am Montag haben reibungslos geklappt“, berichtet Sportparkwart Manfred Gescheidle. Zwar könne das Training bei vielen Sportarten nur in reduzierter Form stattfinden, die meisten seien jedoch froh, dass es wieder losgeht.

 

Auch in der Georg-Schad-Halle haben am Montag bereits die ersten Gruppen trainiert. „Der Zulauf ist gut. Man merkt, dass alle auf die Wiederöffnung hin gefiebert haben“, so Lothar Walbrecht, Hallenwart der Schadhalle.

 

Sowohl in der Georg-Schad-Halle als auch im Sportpark müssen die Umkleidekabinen und Duschen derzeit geschlossen bleiben. Zuschauer sind nicht zugelassen. Darüber hinaus führen die Übungsleiter eine Liste mit Name und Telefonnummer aller Teilnehmer, um diese gegebenenfalls dem Gesundheitsamt zur Verfügung zu stellen.

 

Die Nutzungsvoraussetzungen für den Sportpark sowie die Georg-Schad-Halle können Sie hier einsehen:

 

 

Hygienekonzepte schicken Vereine bitte entweder an oder .  

 

 

Foto: Der Nauheimer Sportpark (oben) sowie die Georg-Schad-Halle dürfen seit dem 18.05.2020 unter Auflagen wieder für den Trainingsbetrieb genutzt werden. © Gemeinde Nauheim