• Start
  • » Nachrichten
  • » Nauheimer Gemeindeverwaltung stellt sich in lebendigem Organigramm vor

Nauheimer Gemeindeverwaltung stellt sich in lebendigem Organigramm vor

13.04.2021
Vorschaubild zur Meldung: Nauheimer Gemeindeverwaltung stellt sich in lebendigem Organigramm vor

Welche Aufgaben hat eigentlich das Standesamt? Und für was ist Gemeindeschwester Jana Mattern zuständig? Unter www.nauheim.de/organigramm stellt sich die Nauheimer Gemeindeverwaltung ab sofort in einem lebendigen Organigramm vor.

 

Ein Organigramm, das den organisatorischen Aufbau der Nauheimer Gemeindeverwaltung grafisch abbildet, gibt es auf der Internetseite der Gemeinde Nauheim schon lange. Ab sofort erfährt man mit einem Klick auf die abgebildeten Namen oder Verwaltungseinheiten nun auch, für welche Tätigkeiten und Anliegen die einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zuständig sind. Es öffnet sich automatisch eine neue Seite, auf der sich die Verwaltungseinheiten kurz vorstellen. Dort sind ebenfalls alle Kontaktdaten, wichtige Formulare oder nützliche ergänzende Informationen verlinkt.

 

„Mit dem lebendigen Organigramm möchten wir für die Bürgerinnen und Bürger mehr Transparenz schaffen. Viele wissen vielleicht gar nicht, dass zum Beispiel die Kolleginnen und Kollegen des Bauhofs ganze Brückenrestaurationen in Eigenregie übernehmen können. Oder dass sich unser Straßenverkehrsamt auch um Obdachlosenunterkünfte kümmert. So nutzen wir die Gelegenheit, um auch die Verwaltungsarbeit der Öffentlichkeit einmal näher vorzustellen“, erklärt Bürgermeister Jan Fischer die Hintergründe. 

 

Das Lebendige Organigramm kann unter www.nauheim.de/organigramm aufgerufen werden.

 

Foto: Mit einem Klick auf die einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfahren Sie mehr über deren Aufgaben. © Screenshot/Gemeinde Nauheim

Weitere Informationen: