• Start
  • » Nachrichten
  • » Bürgermonitore modernisieren Sachbearbeitung im Nauheimer Bürgerbüro

Bürgermonitore modernisieren Sachbearbeitung im Nauheimer Bürgerbüro

15.09.2021
Vorschaubild zur Meldung: Bürgermonitore modernisieren Sachbearbeitung im Nauheimer Bürgerbüro

Ummeldungen, Passanträge oder ähnliches sind im Bürgerbüro der Gemeinde Nauheim seit einigen Wochen komplett papierlos möglich. Mit der Einführung sogenannter Bürgermonitore soll die Sachbearbeitung im Bürgerbüro weiter modernisiert und vereinfacht werden.

 

Die Bürgermonitore sind ein Zusatzmodul der Meldeamts-Software emeld21, welche in Nauheim bereits seit dem 15.06.2021 im Einsatz ist. Auf einem zweiten Bildschirm können die Bürgerinnen und Bürger die Eingaben der Sachbearbeiterinnen verfolgen, Daten prüfen und ihre Unterschrift digital erfassen lassen. Der gesamte Vorgang wird dann automatisch in der eAkte, dem digitalen Archiv des Bürgerbüros abgelegt und kann bei Bedarf erneut eingesehen werden.

 

„Die Umstellung auf die digitalen Bürgermonitore hat bei uns sehr gut funktioniert“, resümiert Alexander Ruhland, Fachdienstleiter Bürgerservice & Ordnungswesen bei der Gemeinde Nauheim. „Vorgänge wie Anmeldungen, Ummeldungen oder Passanträge gehen mittlerweile deutlich schneller, da zum Beispiel das Einscannen von Dokumenten wegfällt. Außerdem spart der digitale Vorgang Papier ein.“ Die Umstellung komme nicht nur bei den Sachbearbeiterinnen des Bürgerbüros gut an. „Auch von Seiten der Bürgerinnen und Bürger haben wir bisher ausschließlich positive Rückmeldungen erhalten“, so Ruhland. 

 

Foto: Seit Anfang August sind die neuen Bürgermonitore im Nauheimer Bürgerbüro im Einsatz. © Gemeinde Nauheim

Weitere Informationen: