Ehrenamtscard

Ehrenamstcard 2.0

Warum die Ehrenamts-Card?

Die Ehrenamts-Card (E-Card) ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für langjähriges und intensives ehrenamtliches Engagement. Unabhängig von ihrem Wohnort erhalten ihre Inhaberinnen und Inhaber aufgrund einer Vereinbarung zwischen dem Land Hessen und seinen Kommunen in ganz Hessen Vergünstigungen in öffentlichen und privaten Einrichtungen sowie bei Veranstaltungen unterschiedlichster Art.

 

Die E-Card wird 4 x jährlich ausgegeben. Dies erfolgt jeweils zur Monatsmitte: Januar, April, Juli und Oktober.

 

Voraussetzungen für Ehrenamtliche zur Beantragung der E-Card

  • mindestens 5 Stunden ehrenamtliche Tätigkeit pro Woche

  • Das Engagement muss seit 3 Jahren oder seit Bestehen der Organisation geleistet worden sein. Tätigkeiten aus verschiedenen ehrenamtlich ausgeübten Ehrenämtern können addiert werden, um auf drei Jahre zu kommen.

  • Das ehrenamtliche Einsatzgebiet des Antragstellers muss im Kreis Groß-Gerau liegen. Der Wohnort ist nicht das entscheidende Kriterium für eine Vergabe.

  • Für die ehrenamtliche Tätigkeit darf keine Aufwandsentschädigung geleistet werden, die über Erstattung von Auslagen hinausgeht

 

Gültigkeit und Vergünstigungen

  • Die personenbezogene E-Card gilt hessenweit in Verbindung mit dem Personalausweis ab dem Ausstellungsmonat für 3 Jahre.

  • Die aktuellen Vergünstigungen sind unter www.e-card-hessen.de aufgelistet.

 

 

Antragsformulare erhalten Sie im Internet unter http://www.kreisgg.de/e-card oder beim Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit, Kultur, Sport und Ehrenamt, Wilhelm-Seipp-Straße 4, 64521 Groß-Gerau.

 

Kontakt:

Nicole Landau, 06152 989-858
Barbara Weber, 06152 989-794

E-Mail: