Ferienspiele - Die Ferien sind um - aber schöne Bilder bleiben!

08.08.2018

"Die Dinos sind los - Dinosaurier in Nauheim!"

Die Sommerferien sind seit Montag um, deshalb ein Rückblick auf deren Beginn und die Ferienspiele in der ersten Ferienwoche!

 

 Vom 25. bis 29. Juni fanden die Ferienspiele der Kinder- und Jugendförderung statt. Teilgenommen haben 22 Kinder im Grundschulalter. Neu war dieses Jahr das durch Jugendpflegerin Annette Rauch geänderte Konzept der Ferienspiele. Statt, wie von den letzten Jahren gewohnt an der Grundschule, trafen sich die Kinder morgens um 9 Uhr im Garten der Kinder- und Jugendförderung in der Weingartenstr. 51. 

Bevor dann alle, auch neu, in Gruppen zu verschiedenen Orten aufbrachen, wurde als gemeinsames Ritual das "Dino-Lied" angestimmt, dass alle Kinder in "Null Komma Nichts" drauf hatten :-)!

Danach brachen die Kinder in ihren Gruppen zu unterschiedlichen Orten auf, die von Montag bis Mittwoch im rotierenden Verfahren besucht wurden. So gab es am Sportpark Spiele und Spaß rund um den beliebstesten Dinosaurier, den T-Rex, zu erleben, im Historischen Rathaus konnte man das Land der Flugsaurier besuchen oder man reiste in den Dinosaurier-Adventure-Park nach Weiterstadt.

Donnerstag brach man dann in das Land der Wassersaurier ins Freibad Kelsterbach auf und die anderen Badegäste dort staunten nicht schlecht über die riesigen Dinosaurier, die die Nauheimer Kinder im Schlepptau hatten. Freitags endeten die Ferienspiele dann mit einer spannenden Rallye durch Nauheim "Auf der Suche nach den Dinosaurier-Eiern", die natürlich auch gefunden wurden!

Nach der Jagd wurden dann zum Abschied Würstchen gegrillt, Urkunden verliehen und zum letzten Mal das "Dino-Lied" gesungen.

Alle Kinder und ihre Betreuer und Betreuerinnen waren sich einig - es war ein riesengroßer Spaß!

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ferienspiele - Die Ferien sind um - aber schöne Bilder bleiben!