34. Nauheimer Vorlesewettbewerb

02.10.2018

Auch in diesem Jahr gibt es ihn wieder - den Vorlesewettbewerb!

Am 05. und 06. November können alle Schüler und Schülerinnen der 3. - 7. Schulklasse an dem Wettbewerb teilnehmen. Einzelne Kinder der 2. Klasse werden von ihren Lehrer*innen direkt angesprochen.

 

 Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer lesen

  • einen Wahltext (5 Minuten) und

  • einen Pflichttext (2 Minuten), der von der Jury vorgegeben wird, vor.

 

Für den Wahltext könnt Ihr Euch Bücher, die für Euer Alter passend sind, in der Gemeindebücherei ausleihen oder Ihr habt ein eigenes Buch zu Hause, aus dem Ihr gerne vorlesen möchtet.

 

Eine Jury, die aus dem Leiter der Gemeindebücherei, den Mitarbeiter/innen der Gemeindebücherei sowie aus Lehrerinnen und Lehrern besteht, hört Euch beim Vorlesen zu und gibt dann eine Beurteilung ab.

 

Und das Beste ist – es gibt nur Gewinner!

 

Bei der Preisverleihung am Montag, den 19. November 2018 um 15.00 Uhr im Saalbau (Einlass ab 14.45 Uhr), erhalten ALLE Vorleserinnen und Vorleser einen Buchgutschein. Mitmachen lohnt sich also ganz bestimmt!

 

Anmeldungen zum 34. Nauheimer Vorlesewettbewerb sind im Bürgerbüro im Rathaus, in der Grundschule und donnerstags in der Gemeindebücherei erhältlich. Außerdem stehen die Dokumente hier ebenfalls zum Download bereit.

 

Anmeldeschluss ist der 22.10.2018. 

 

Über Eure Teilnahme freuen sich Bürgermeister Jan Fischer, Büchereileiter Klaus Meyers und Annette Rauch von der Kinder- und Jugendförderung.

 

 

 

 

Foto: Vorlesewettbewerb 2018