Auf dem neuen Vogelnestbaum darf gespielt werden

09.01.2019

Der erste Schritt zur Umgestaltung des Spielplatzes in der Schulstraße in Nauheim ist getan: Im Herbst 2018 hatten die Installationsarbeiten des Vogelnestbaumes begonnen. Am 20.12.2018 durfte die Gemeinde das neue Klettergerät dann offiziell zur Nutzung freigeben.

 

Auf dem Schulhof der Grundschule bleibt seit dem Umbau nicht mehr viel Platz für die Kinder der Schulkindbetreuung, um sich im Freien zu bewegen und zu spielen. Die Gemeinde Nauheim beschloss daher im Sommer 2018 den angrenzenden öffentlichen Spielplatz den Betreuungsflächen der Schulkindbetreuung ebenfalls zur Verfügung zu stellen und die Spielfläche aufzuwerten.

 

Hierzu sollte zunächst ein neues Klettergerät – ein sogenannter Vogelnestbaum – aufgebaut werden, das von mehreren Kindern genutzt wird und sich gleichzeitig von klassischen Spielgeräten abhebt. Durch die guten Witterungsbedingungen im vergangenen Jahr konnte der Vogelnestbaum noch in 2018 von der beauftragten Firma montiert werden. Seit dem 20.12.2018 dürfen Kinder auf dem Gerät klettern.  

 

Andreas Schmitt, Fachdienstleiter der Kinder- und Jugendförderung, freut sich darüber, dass der Vogelnestbaum sehr gut angenommen werde.

 

Bürgermeister Jan Fischer lobt in diesem Zusammenhang auch den Einsatz des Bauhof-Teams. Der Bauhof habe zur Zeit der Sturmschäden und deren Beseitigung im September den Aufbau des Vogelnestbaumes durch Eigenleistungen unterstützt. Hierzu gehörten u.a. die Auskofferung der Fallschutzfläche sowie die Verfüllung des Fallschutzes.

 

Insgesamt fielen für den Vogelnestbaum, die Installation und Montage, die Fallschutzmaterialien sowie die Bauhofleistungen ca. 27.000 Euro an, die die Gemeinde aus Ausgleichsmitteln finanziert. 2019 soll der Spielplatz Schulstraße weiterhin verändert werden. Im nächsten Schritt ist zum Beispiel die Erneuerung des Wasser-Sand-Matsch-Bereiches geplant. Auch sind eine neue Schaukel und eine Rutsche am Spielhaus angedacht.

 

Foto: Kinder der Schulkindbetreuung haben Spaß beim Klettern auf dem neuen Vogelnestbaum © Gemeinde Nauheim