Renovierungen im X-Presso abgeschlossen

07.07.2020

Nauheimer Kinder- und Jugendkulturbahnhof nimmt voraussichtlich nach den Sommerferien wieder den Betrieb auf

 

1998 öffnete der Kinder- und Jugendkulturbahnhof X-Presso erstmals seine Pforten. Seitdem haben sich in den Räumlichkeiten im Nauheimer Bahnhofsgebäude zahlreiche Kinder und Jugendliche zu offenen Treffs, Beratungsangeboten oder Veranstaltungen in den Räumlichkeiten getroffen. Im Jahr 2020 standen erstmals umfangreiche Renovierungsarbeiten an, die nun während der Corona-Schließzeit umgesetzt werden konnten. Nach den Sommerferien soll das X-Presso dann voraussichtlich wieder für Kinder und Jugendliche öffnen.

 

Nach etwas mehr als 20 Jahren standen im Kinder- und Jugendkulturbahnhof X-Presso dieses Jahr erstmalig umfangreiche Renovierungsarbeiten an. „Die Aktion war bereits lange geplant. Als wir das X-Presso dann aufgrund der Corona-Pandemie schließen mussten, konnten wir die Zeit wenigstens sinnvoll nutzen, um das Haus grundlegend auf Vordermann zu bringen“, erzählt Andreas Schmitt, Fachdienstleiter für den Bereich Kinder-, Jugend- und Seniorenförderung der Gemeinde Nauheim.

 

„Die Wände sind mittlerweile wieder strahlend weiß, wir haben eine professionelle Grundreinigung durchführen lassen und so einiges repariert oder umgestellt“, so Schmitt weiter. Das ganze Projekt sei Teamarbeit gewesen. Die örtliche Baudekorationsfirma Wohlrab GmbH & Co. KG, Fachkräfte des Bauhofes sowie Stundenkräfte und hauptamtliche Mitarbeiter der Kinder- und Jugendförderung hätten gemeinsam angepackt und so ein tolles Ergebnis erzielt.

 

Voraussichtliche Öffnung nach den Sommerferien

 

Dieses sollen die Kinder und Jugendlichen voraussichtlich nach den Sommerferien begutachten können. „Wir planen, das Café X-Presso ab dem 25. August wieder zu öffnen und mit unseren regelmäßigen Angeboten zu starten“, stellt Schmitt in Aussicht. Der offene Jugendtreff findet dann wieder zu den gewohnten Zeiten (dienstags von 16:30 bis 20:00 Uhr, mittwochs von 16:00 bis 21:00 Uhr, donnerstags von 16:30 bis 20:00 Uhr), der offene Kindertreff immer dienstags und donnerstags von 14:30 bis 16:30 Uhr (geänderte Zeiten!) statt.

 

Über den genauen Startzeitpunkt der Hausaufgabenhilfe wird die Kinder- und Jugendförderung noch einmal gesondert informieren – auch über die Grundschule Nauheim. Die Zeiten bleiben bei montags von 15:00 bis 18:00 Uhr, dienstags und mittwochs von 15:00 bis 17:00 Uhr. Ein Starttermin für den regelmäßigen Beratungstreff des Sachausschusses Berufs- und Arbeitswelt (SABA) wird ebenfalls noch bekanntgegeben.

 

Nutzungsvorgaben in Corona-Zeiten

 

Aufgrund der Corona-Pandemie hat das Team der Kinder- und Jugendförderung Vorkehrungen getroffen, um die Hygiene- und Abstandsregeln auch im X-Presso umsetzen zu können. Nach der Eröffnung im August dürfen so nur noch maximal zehn Personen gleichzeitig die Räumlichkeiten betreten. Während des Besuches gilt eine Alltagsmaskenpflicht. Im Kindertreff ist das Mitführen einer Alltagsmaske Pflicht, damit sie bei Bedarf genutzt werden kann. Außerdem sind die allgemeinen Hygieneempfehlungen und Richtlinien einzuhalten.

 

„Unser ganzes Team wünscht den Kindern und Jugendlichen nun erst einmal schöne Ferien! Wir freuen uns alle sehr darauf, euch nach der Sommerpause wiederzusehen“, so Schmitt.

 

Foto: Die Mitarbeiter und Freiwilligen der Nauheimer Kinder- und Jugendförderung (Kevin Hawkins, Till Kessler und Cedrick Eberl, v.l.n.r.) packen bei den Renovierungen im X-Presso mit an. © Gemeinde Nauheim