Praxisintegrierte Ausbildung (PiA) zur Erzieherin/zum Erzieher startet in Nauheim

12.10.2020

Im Jahr 2020 haben junge Menschen in Nauheim erstmals die Möglichkeit, eine praxisintegrierte Ausbildung (PiA) zur Erzieherin oder zum Erzieher zu absolvieren. Hierzu kooperiert die Gemeinde Nauheim mit der Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Sozialpädagogik der Werner-Heisenber-Schule in Rüsselsheim. Annika Rühle, Irem Ertop, Nadin Knebel und Andrés Kamilo Peña Ramirez bilden den ersten Ausbildungsjahrgang, der zum 01.08.2020 eine PiA in den Nauheimer Kindertagesstätten begonnen hat.

 

Um die klassische Erzieher-Ausbildung attraktiver und flexibler zu gestalten, hatte der Gemeindevorstand im Januar 2020 beschlossen, künftig auch eine praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher anzubieten. Wer bestimmte Voraussetzungen wie beispielsweise einen Berufsabschluss zum staatlich geprüften Sozialassistenten oder die Fachhochschulreife mitbringt, kann ab diesem Jahr mit der PiA Theorie und Praxis verknüpfen.

 

Drei Jahre lang lernen die Auszubildenden dabei an zwei oder drei Tagen in der Woche die pädagogische Arbeit in Nauheimer Kindertagesstätten kennen. An den anderen Wochentagen steht theoretischer Unterricht an der Werner-Heisenberg-Schule in Rüsselsheim auf dem Programm.

 

„Durch die enge Verzahnung von Praxis und Theorie bei PiA können wir nun eine attraktive Alternative zur klassischen Erzieher-Ausbildung in Nauheim anbieten“, konstatiert Bürgermeister Jan Fischer. Die Auszubildenden erhielten bei der PiA eine Vergütung ihrer Tätigkeit, außerdem werde die Ausbildungsdauer durch die Integration des für Erzieher vorgeschriebenen Berufspraktikums von vier auf drei Jahre verkürzt.

 

„Für mich ist das ein wichtiger Schritt, um im Sinne unseres Leitgedankens ‚Zukunft fängt in Nauheim an‘ weiterhin qualifiziertes Fachpersonal auszubilden und junge Menschen für das Berufsbild des Erziehers beziehungsweise der Erzieherin zu begeistern“, so Fischer. „Unserem ersten PiA-Ausbildungsjahrgang wünsche ich einen tollen Start bei uns in Nauheim, viele hilfreiche Erfahrungen und Eindrücke und dass sie sich in ihrem Traumberuf wohlfühlen.“

 

Foto: Absolvieren seit dem 01.08.2020 bei der Gemeinde Nauheim eine praxisintegrierte Ausbildung zum Erzieher beziehungsweise zur Erzieherin (v.l.n.r.): Andrés Kamilo Peña Ramirez (Kita Schillerstraße), Nadine Knebel (Kita Schwanenstraße), Annika Rühle (Kita Ochsengrund) und Irem Ertop (Kita Neckarstraße). © Gemeinde Nauheim