„Kids-Fun-Päckchen“ von der Kinder- und Jugendförderung für Grundschulkinder

19.11.2020

Im September 2020 haben Alina Kiehl und Charlotte Scholz ihr Freiwilliges Sozial Jahr im Bereich Kultur bei der Gemeinde Nauheim begonnen. Da aufgrund der Corona-Pandemie das kulturelle Leben wie wir es bisher kannten derzeit kaum stattfindet, stehen die beiden jungen Frauen täglich vor großen Herausforderungen. Eine erste Idee der FSJler, um Kinder zu erreichen, ist ihr sogenanntes „Kids-Fun-Päckchen“. Damit sollen Kinder im Grundschulalter Anregungen an die Hand bekommen, um ihre Freizeit lustig, spannend und kreativ zu gestalten.

 

Kiehl und Scholz haben dazu mit viel Engagement und Begeisterung eine Auswahl an Malvorlagen, Bastelideen, Rätseln und Kurzgeschichten zusammengestellt. Sogar ein kleines Papiertheater zum Selbstbasteln ist dabei. Die Päckchen sind in zwei unterschiedliche Altersklassen – Vorklasse, 1. und 2. Klasse oder 3. und 4. Klasse – eingeteilt und werden allen Interessierten kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Und wie funktioniert das Ganze?

 

Montags bis donnerstags können die Päckchen jeweils von 11:00 bis 15:00 Uhr telefonisch unter 06152/639242 oder , mit Angabe des Namens und der Klasse des Kindes, bestellt werden. Die FSJler stellen die bestellten Päckchen dann ab dem 23.11.2020 in der Gemeindebücherei bereit, wo sie zu den Öffnungszeiten der Bücherei abgeholt werden können.

 

Bekannt gemacht wird die Aktion auch über Flyer an der Nauheimer Grundschule. „Wir hoffen, dass wir die Neugier der Kinder wecken können und sind schon sehr gespannt auf die Resonanz“, freuen sich Kiehl und Scholz auf die kommenden Tage.

 

Bild zur Meldung: © Gemeinde Nauheim