Inhalt

Seniorenförderung

Die Seniorenförderung ist ein freiwilliges soziales Dienstleistungsangebot der Gemeinde Nauheim. Bei der Seniorenförderung haben wir es uns zur Aufgabe gemacht unter anderem pflegebedürftigen und behinderten Menschen Hilfen nach Maß anzubieten, damit diese ihr Leben weitgehend selbst bestimmen können. Auch alleinstehende ältere Nauheimer Bürgerinnen und Bürger können das Angebot der Seniorenförderung in Anspruch nehmen.

Zu unseren Leistungen und Aufgaben gehören u. a. altengerechtes Wohnen, aktivierende Pflege, Betreuung und Rehabilitation. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht der Mensch in seiner Individualität. Die Bewohner unserer Gemeinde sehen wir als Kunden und gleichberechtigte Vertragspartner, die den Umfang unserer Dienstleistungsangebote selbst bestimmen, und die in ihrer individuellen Persönlichkeit geachtet und respektiert werden.

Wir möchten ältere Menschen dahingehend fördern, dass sie die Möglichkeit haben, weiterhin am gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilzunehmen.

Um den ständig wachsenden Aufgaben gerecht zu werden, arbeitet die Seniorenförderung kollegial mit diversen Organen im Landratsamt Groß-Gerau zusammen. Wir wirken unter anderem in den folgenden Gremien mit:

  • Altenhilfebeirat

  • Behindertenbeauftragte

  • Soziales Netzwerk

  • Beratungs- und Koordinationsbüro

  • Netzwerk Demenz

  • Seniorenkommission (Seniorenvertretung der Gemeinde Nauheim)

Auch die enge Zusammenarbeit mit der Baugenossenschaft Ried bei der Vergabe der altengerechten Wohnungen am Straßburger Platz gehört zu unseren Aufgaben. Diverse Freizeitangebote sowie Kooperationen mit Vereinen und Organisationen (s.o.) runden das Repertoire der Seniorenförderung ab.